03.05.2018 19. Spieltag – SG Hettingen-Inneringen – SV Bolstern 2:0 (0:0)

SG Hettingen/Inn. – SV Bolstern 2:0(0:0).–Z.–Tore: 1:0 Marc Dreher(58.), 2:0 Müller (69).–Beide Mannschaften hatten Mühe ins Spiel zu finden. Was auffiel war dass beide auf das Personal des Reservespiels zurückgreifen mussten. Nach einer Möglichkeit von Dangel musste dieser zu Beginn der zweiten Halbzeit verletzt raus. Dreher brachte seine Farben nach einem Eckball in Front. Und in der 69 Min.verlor Bolstern in der Vorwärtsbewegung den Ball. Müller sorgte für den Arbeitssieg.–R.: 2:5

Quelle: M. Kacemer (SZON)